Überspringen

Trading Paradise

Daniel Schweizer, Schweiz, 2016o

s
vzurück

Nach den Skandalen um Nazigold und dem eisernen Bankgeheimnis sind die in der Schweiz ansässigen Rohstoff-Firmen für die nächste Rufschädigung des Landes verantwortlich: Die Firmen arbeiten meistens im Verborgenen, zahlen kaum Steuern und übernehmen nur selten Verantwortung für von ihnen verursachte Umweltschäden. Der Film zeigt, wie engagierte Mitarbeiter von Nichtregierungs-Organisationen sich für eine Verbesserung der Transparenz und der Haftbarkeit dieser Rohstoff-Giganten einsetzen.

Dieser Film macht kein Geheimnis daraus, auf welcher Seite er steht. Das ist sympathisch, aber auch etwas arg lehrbuchhaft, wenn da den kalten Vertretern der internationalen Konzerne die indigene Bevölkerung und die wütenden Aktivisten gegenübergestellt werden. Das Highlight von Trading Paradise ist eine Schweizer Parlamentarierdelegation, die eine Mine in Peru inspiziert: Mit ihrem Auftritt kann der Zuschauer den Glauben an den Sachverstand unseres Milizparlaments verlieren.

Andreas Tobler

Galerieo

Neue Zürcher Zeitung, 19.09.2017
© Alle Rechte vorbehalten Neue Zürcher Zeitung. Zur Verfügung gestellt von Neue Zürcher Zeitung Archiv
SRF, 20.09.2017
© Alle Rechte vorbehalten SRF. Zur Verfügung gestellt von SRF Archiv
18.09.2017
© Alle Rechte vorbehalten Filmbulletin. Zur Verfügung gestellt von Filmbulletin Archiv
Public Eye, 05.01.2020
© Alle Rechte vorbehalten Public Eye. Zur Verfügung gestellt von Public Eye Archiv
SRF, 28.03.2015
© Alle Rechte vorbehalten SRF. Zur Verfügung gestellt von SRF Archiv
filmexplorer.ch, 16.03.2017
© Alle Rechte vorbehalten filmexplorer.ch. Zur Verfügung gestellt von filmexplorer.ch Archiv
"Warum mögen Rohstoffhändler die Schweiz?" - Gespräch mit Aktivist Oliver Classen
Redaktion / 3sat
de / 10.03.2016 / 4‘50‘‘

Experte Bernhard Klinzing über die intransparenten Strukturen des Rohstoffhandels
Redaktion / 3sat
de / 10.03.2016 / 7‘55‘‘

Hintergrundbericht über Glencore
/ ZDF
de / 03.06.2017 / 03‘52‘‘

Interview avec Daniel Schweizer
/ SRF
fr / 12.04.2016 / 4‘03‘‘

Filmdateno

Genre
Dokumentarfilm
Länge
78 Min.
Originalsprachen
Englisch, Französisch, Deutsch, Quechua, Spanisch
Bewertungen
cccccccccc
ØIhre Bewertung6.2/10
IMDB-User:
6.2 (12)
Cinefile-User:
< 10 Stimmen
KritikerInnen:
< 3 Stimmen q

Cast & Crewo

Daniel SchweizerRegie
Daniel SchweizerDrehbuch
Patrick TreschKamera
MEHR>

Bonuso

iGefilmt
"Warum mögen Rohstoffhändler die Schweiz?" - Gespräch mit Aktivist Oliver Classen
3sat, de , 4‘50‘‘
s
Experte Bernhard Klinzing über die intransparenten Strukturen des Rohstoffhandels
3sat, de , 7‘55‘‘
s
Hintergrundbericht über Glencore
ZDF, de , 03‘52‘‘
s
Interview avec Daniel Schweizer
SRF, fr , 4‘03‘‘
s
gGeschrieben
Besprechung Neue Zürcher Zeitung
Geri Krebs
s
Besprechung SRF
Dino Pozzi
s
Besprechung Filmbulletin
Lukas Stern
s
Die Rohstoff-Drehscheibe Schweiz
Public Eye / Redaktion
s
Bericht über Transparenz im Rohstoffhandel
SRF / Christoph Keller
s
Besprechung filmexplorer.ch
Giuseppe Di Salvatore
s
Wir verwenden Cookies, um Ihnen einen individuell angepassten Service zu bieten (Detailangaben hierzu in unserer Datenschutzerklärung.) Mit dem Weitersurfen auf cinefile.ch stimmen Sie unserer Cookie-Nutzung zu.